Zurück in die Zukunft

Klimaneutrale Zukunft auf
dem ehemaligen Gaswerksstandort.

header-gasag-auf-dem-euref-campus-gross

GASAG zieht auf den EUREF-Campus

Ab April arbeiten wir vom EUREF-Campus aus. Ein Innovationsstandort, der wie kein anderer in Berlin für eine klimaneutrale Zukunft steht. Seit 2014 sorgen wir mit unserem Energiekonzept dafür, dass die Klimaschutzziele der Bundesregierung von 2050 schon heute erreicht werden. Im neu gebauten GASAG Energiequartier werden wir weiter an der Energiewende arbeiten.

Wir ziehen an einen für uns traditionsreichen Standort. Bis 1946 wurde hier Stadtgas produziert und bis 1995 im Gasometer gespeichert – ein weithin sichtbares Symbol der Energiegeschichte Berlins. Heute sind Innovationen digitaler und damit visuell nicht so spektakulär, in unserer EUREF-Energiewerkstatt by GASAG Solution Plus kann die Energiezukunft aber schon besichtigt werden. 

bild-text-image-gasag-marke
© Copyright: KPM

Die GASAG-Marke im Wandel

Jedes Stück aus der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin hat seinen Ursprung im Atelier von Chefdesigner Thomas Wenzel. Das gilt natürlich erst recht, wenn es um Unikate geht. Auf seinem großen Zeichentisch liegen handgezeichnete Skizzen mit Entwürfen für GASAG-Logos. Die KPM hat sie aus feinstem Porzellan gefertigt. Im WorkCafé am neuen Unternehmenssitz der GASAG macht die einzigartige Logowand die Geschichte der Marke GASAG lebendig. 

Mehr erfahren

 

 

Infografik